2. Februar 2014

DIY Foto-Wimpelkette

Fotos sind einfach zu schön, um sie in Schuhkartons zu verstecken. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, Schnappschüsse, Urlaubserinnerungen oder Familienportraits zu präsentieren!
Angefangen mit den guten, alten Bilderrahmen, über Fotodruck auf Leinwand bis hin zu kleinen Foto-Magneten am Kühlschrank - erlaubt ist, was gefällt!
Ich habe im ganzen Haus Fotografien verteilt. In Rahmen an den Wänden, als große Collagen in den Kinderzimmern, wild durcheinander gepinnt an der Magnetwand überm Schreibtisch...
Eine weitere Idee hatte ich vor 2 Jahren vorgestellt, als ich für Frau Pimpinella Urlaubsvertretung machen durfte. Es ist an der Zeit, diese DIY-Anleitung auch hier zu zeigen!

Die Foto-Wimpelkette

Man braucht hierfür zwar eine Nähmaschine, aber keinerlei Nähkenntnisse, was mir persönlich sehr entgegenkommt.

Zuerst habe ich ein paar Fotos entwickeln lassen und alle auf die gleiche Größe zugeschnitten.

Außerdem braucht man Papier für die Wimpel-Vorlage, sowie einige Bögen festes, schönes Papier. Ich hatte hellblaues Bastelpapier vom Möbelschweden daheim, aber es gibt auch wunderschönes Scrapbooking-Papier.
Die Größe des Fotos bestimmt die Größe des Wimpelfähnchens. Eine Vorlage dafür habe ich auf Papier gezeichnet und ausgeschnitten.
Anschließend habe ich ein paar Bögen schönes Papier mithilfe der Vorlage zugeschnitten und die Bilder mit einem Tropfen Kleber darauf platziert.
Jetzt kommt der große Spaß: einfach mit der Nähmaschine locker flockig einen Zierstich um die Bilder nähen... bei jedem Wimpel einen anderen. Als Kontrast zum hellblauen Papier hat sich ein Garn in Senfgelb angeboten.
Zu guter Letzt habe ich die Wimpel der Reihe nach an ein rotes Geschenkband genäht, und sie im unteren Bereich schräg angeschnitten, um den typischen "Fähnchen-Look" zu erhalten.

Fertig!

Jetzt braucht Ihr nur noch eine geeignete Stelle, um die neue Familien-Galerie aufzuhängen.
Falls die Wimpelkette im Außenbereich hängen soll, einfach die Fähnchen vor dem Anbringen am langen Band mit einem Laminiergerät einschweißen - schon ist´s wasserdicht!

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentare:

  1. Liebe Papagena, das ist eine ganz tolle Idee. Das werde ich auf jeden Fall nachmachen. Schön auch, dass es alles Schwarz-Weiß-Fotos sind. Die Wirkung ist ganz besonders. Vielen Dank für dieses DIY und die ansprechende Präsentation mit den Borden dazwischen. Herzliche Grüße, Uta

    AntwortenLöschen
  2. Das ist echt eine schöne Idee!! Vielleicht mache ich das auch... Könnte mir das schön mit Bildern meiner Nichte und meinem Neffen vorstellen...

    Ganz liebe Grüße,
    Judith

    AntwortenLöschen
  3. WoW! Traumhaft schöne Idee <3 Ilike!

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine tolle Idee.

    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Idee, das sieht richtig schön aus!

    AntwortenLöschen
  6. Ach Gott wie hübsch...ich geh kaputt.....das gefällt mir aber!!! Ich könnt sone Wimpelkette grad total gut für die Party von meinem kleinsten Mann gebrauchen...suuuper. Echt toll. Gefällt mir richtig gut! Und so easy! GlG Anne

    AntwortenLöschen
  7. Eine superschöne Idee und es rattert schon im Kopf, wie ich die Idee für die Standdeko beim nächsten Markt umsetzen kann...Liebe Grüße schickt Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, wenn du das wirklich machst, würde ich mich total über ein Bild davon freuen!

      Löschen
    2. Ja klaro, das werde ich machen.

      Löschen
  8. das ist ja toll!
    eigentlich so einfach und doch so wirkungsvoll!
    leider bin ich für sowas absolut talentfrei, zumindest was die idee angeht, umsetzen geht vllt noch.
    lg sonja

    AntwortenLöschen
  9. Vielen Dank für die Anleitung :o) Das ist wirklich eine tolle Idee :o)

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht super aus! Muss ich mir merken :-)

    Liebe Grüße

    Bea

    AntwortenLöschen
  11. Die Idee ist richtig bezaubernd, merke ich mir als Geschenk für bald einmal.

    AntwortenLöschen
  12. sieht so toll aus.....glg emma

    AntwortenLöschen
  13. Das ist so genial, wie es großartig ist! Juhu, das werde ich bald auch machen. Toll. Herzlichen Dank. Sternstruppi

    AntwortenLöschen
  14. Wirklich eine super Idee!

    LG
    Henrike

    AntwortenLöschen
  15. Wie toll! Vielen Dank! So eine mache ich jetzt für meine Tochter. Sie wird am Fr 10 Jahre alt und da mach ich ihr jetzt so einen Kette mit Bildern aus allen 10 Lebensjahren :) ! Wow, ich wäre da nie drauf gekommen, Danke! Ich freu mich und muss jetzt loslegen :)!

    LG,
    Ursula.

    AntwortenLöschen
  16. Die Idee kommt mir wie gerufen. Mein Mann hat Geburtstag, am nächsten Freitag und ich wollte eine Wimpelkette für ihn machen.

    Nina

    AntwortenLöschen
  17. Danke, suche schon eine Weile nach einer Umsetztungsmöglichkeit. Hatte zum Geburtstag meines Sohnes (13.) die Idee im jedes Jahr den Wimpel zu erweitern. Nun kann ich mich ans Werk machen, meine Tochter hat auch schon Bedarf angemeldet.

    Viele Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  18. nein wie schöön. Das ist eine total niedliche Idee. Ich könnte mir das als Deko-Idee für die Taufe unseres noch Bauchbewohners vorstellen. Das muss ich mir merken!
    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  19. Was für eine coooooole Idee! Der Scheinchef hat demnächst runden Geburtstag, das wäre eine tolle Idee für die Party...muss ich doch glatt mal anfangen, Fotos zu suchen.
    Viele Grüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Scheinchef"? Hihi!
      Dann feiert mal schön zusammen - freue mich ja immer über Bilder, falls eine Idee aufgegrifen wird!

      Papagena

      Löschen
  20. Hallihallo,
    wirklich eine sehr schöne Idee, die würde ich gerne auf meinem Blog vorstellen, wenn ich darf!?
    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angela,
      natürlich darfst Du die Idee vorstellen, ich bitte nur um entsprechende Verlinkung zu meinem Post hier.
      Viel Spaß und liebe Grüße,
      Papagena

      Löschen